_____The wolf in me <3_____ Gratis bloggen bei
myblog.de

Ich gehe auf einer langen Strasse
sie ist nicht immer gerade
macht ab und zu eine Kurve
führt mich manchmal im Kreis
doch ich gehe nicht allein.....Gedanken, Hoffnung, Trauer, Wissen, Enttäuschung, Erlebnisse, Tränen, Freude, Liebe und Leid begleiten mich.....
Ich gehe auf einer langen Strasse
doch sie ist nicht endlos
irgendwann endet sie
doch bis dahin will ich
jeden Zentimeter dieser Strasse kennenlernen.....ich will überholen, Ungefälle bauen, durch Schlaglöcher fahren, das Tempo überschreiten, im Stau stehen, Pannen haben........
Ich gehe auf einer langen Strasse......der Strasse meines Lebens.
11.11.06 00:42


Werbung


Wenn du einmal traurig bist
und denkst dass alles sinnlos ist
wenn deine Verzweiflung wächst
und du Liebe mit Hass überdeckst
wenn du Andere ohne Grund beleidigst
und deine Freunde meidest
wenn du dich am liebsten verkriechst
weil du überall nur Unheil riechst
dann doch einfach an die vielen schönen Dinge die es noch gibt
versuch das Beste aus dir rauszuholen
anstatt bei jedem Missgeschick gleich rumzutoben
denn auch Andere haben mal einen schlechten Tag erwischt
auch sie denken dann, dass das Glück erlischt
ihnen geht es dann genauso wie dir
....muntere sie auf, denn nichts ist sinnlos.
11.11.06 00:32


Die flügel meiner Träume
hat die Sonne der Sehnsucht verbrannt
bei meinem Flug in eine unbekannte Welt
.......mit dir...................
die Flügel sind zerbrochen
ich liege am Boden und mir ist klar
.......ich kann dich nicht mehr einholen.


by me


Die Liebe ist wie ein Geist
alle reden davon
doch die Allerwenigsten
bekommen ihn zu sehen.


by me
11.11.06 00:18


Du glaubtest du würdest dein Problem lösen
doch das tatest du nicht.
Du dachtest du könntest vergessen
doch das konntest du nicht.
Du fühltest dich so cool
doch das warst du nicht.
Du dachtest alles wäre ein Spiel......ungefährlich.
Doch du machtest aus deinem Leben
nur ein tiefes schwarzes Loch
aus dem du nur schwer wieder herauskommen wirst.


by me
11.11.06 00:04


Ich habe
.........erreicht
Dich kennengelernt zu haben
.........erreicht
mit dir zusammen gewesen zu sein
.........erreicht
dich zu Lieben
.........erreicht
dass du mich gehasst hast
.........erreicht
das du mich verlassen hast
doch am Ende
habe ich nur eines erreicht
.........allein zu sein.



by me
11.11.06 00:02


Erfroren mitten im warmen Frühling
an der frostien Atmosphäre
an den lieblosen Worten
und den kalten Berührungen.....
Erfroren mitten im heissen Sommer
an der tristen Gewohnheit
an der Interessenlosigkeit.....
Erfroren mitten im bunten Herbst
an der Verachtung
an den misstrauischen Blicken
an der Hoffnungslosigkeit.....
Auftauen wollen mitten im eisigen Winter
an einer warmen Hand
unter einem liebevollen Blick
und an einem Hauch heissen Atems.


by me
10.11.06 23:59


Der Reifen eines Rades
wird gehalten von den Speichen
aber die Leere zwischen ihnen
Ist das Sinnvolle.
Aus nassem Ton
formt man Gefässe
aber die Leere in ihnen
ermöglicht das Auffüllen.
Aus Holz zimmert man
Türen und Fenster
aber die Leere zwischen ihnen
macht ein Haus bewohnbar.
So ist das Sichtbare
zwar von Nutzen
doch das wesentliche
bleibt unsichtbar.


(c) by me
10.11.06 23:53


 [eine Seite weiter]

start - über - gästebuch - kontakt - archiv - begleiter - Links - Interessen - Nimm mich mit - Familie und Freunde - Gedichte - Bilder - Designer - Brushes